Aktuelles

HJC bittet um Mitteilung der Mailadressen für Newsletter und Änderungen der Postanschrift

Liebe Jazzclubmitglieder,
Sie sind es von uns gewohnt, dass wir Sie rechtzeitig vor den anstehenden Konzerten an den Termin erinnern und Informationen zu den Musikern geben. Dies soll auch so bleiben!
Unsere Portokosten haben sich in den letzten Jahren kontinuierlich erhöht (Preissteigerungen, Abschaffung der Infobriefe) und machen mittlerweile einen nicht unwesentlichen Anteil des Jahresbudgets aus. Hier wollen wir sparen und Ihnen unsere Informationen, wenn möglich, per E-Mail zukommen lassen.
Daher bitten wir Sie, uns Ihre E-Mail Adresse mitzuteilen.
Lesen Sie in dem Zusammenhang bitte auch unsere Datenschutzerläuterungen (unter Diverse - Datenschutz)
Wir werden Sie dann rechtzeitig auf die jeweiligen Konzerttermine mit den entsprechenden Informationen per Mail hinweisen.
Senden Sie uns Ihre E-Mailadresse bitte per Post, Fax oder auch per E-Mail zu.
Wir danken Ihnen jetzt schon für Ihre Rückmeldung und hoffen, durch die Einsparung an Portokosten noch mehr in qualitativ hochwertige Veranstaltungen investieren zu können.

Denken Sie bitte daran, uns Änderungen Ihrer Mailadresse und Ihrer Postanschrift mitzuteilen, da die Mitteilung sonst nicht bei Ihnen ankommen.

Ihr Hamaland Jazz Club
- Der Vorstand –

Hamaland Jazz Club e. V.
Twicklerstr. 17
48691 Vreden
Fax: 02564/32094
Mail: info@hamaland-jazz-club.de

-


-

07.12.18 - Nikolauskonzert

Dutch All Star Jazzband

Am Freitagabend, dem 7. Dezember 2018 ist es wieder soweit.
Unter dem Motto „Now it’s Swingtime“ läutet der HJC die Adventszeit ein, folgt auch in diesem Jahr wieder der Tradition des blechbläserbetonten Jazz, Swing, Blues und "Dreaming of a white christmas", und beschert einen beschaulichen und stimmungsvollen Start in die Adventszeit.
Die Dutch All Stars Band präsentiert eine gelungene Mischung aus swingvoll arrangierten Weihnachtsklassikern und Old Style Jazz.
Die Band bietet ein breites Spektrum an Musik und ein sehr abwechslungsreiches Repertoire:
New Orleans, Dixieland, Blues, Chicago- Style, Mainstream, Swing, Close Harmony Singing, Boogie Woogie, etc
Dazu gehören Einflüsse von Louis Armstrong, Benny Goodman, Duke Ellington, Fats Waller, Eddie Condon und anderen Jazzgrößen. Durch die interessant arrangierten "Jazz-Standards" und die hochwertige musikalische Konzeption der Bandmitglieder hat die Band ihren eigenen charakteristischen "Sound" entwickelt.
Um die Qualität und damit die Kontinuität des Orchesters zu garantieren und fortzusetzen wird jedes Jahr ein neues Konzert-Programm für die nächste Saison zusammengestellt mit sorgfältig ausgewählten Musikstücken aus dem umfangreichen Repertoire.
Man kann sicher zu Recht behaupten, dass “THE DUTCH ALL STARS JAZZ BAND” zu einer der führenden Jazz-Formationen der Niederlande gezählt werden kann.

Kuuk Griep- Schlagzeug;
Jacques Kingma-Kontrabas;
Jan Gombert-Banjo;
Eelco van Velzen - Posaune,
Hans Verheul - Klarinette und alle Saxophone;
Frans van Wasbeek -Trompete,

Eintritt für Nichtmitglieder 15,- €
Kartenvorverkauf und Platzreservierungen sind leider nicht möglich.
Einlass ist ab 19.30 h. Konzertbeginn ca. 20.30 h
im Saal: Haus Terrahe, Königstr. 6 in D48691 Vreden

So wird ein weiteres sehr erfolgreiches und musikalisch ereignisreiches Jahr für den Hamaland Jazz Club zu Ende gehen. Wir wünschen schon jetzt allen Jazzliebhabern ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Ihr HJC

Ort: Haus Terrahe - Saal
Routenbeschreibung

25.01.19 - "Heimspiel" JaB - Jazz and Blues

JaB steht für handgemachten Jazz, Swing, Latin and Blues, auch mit erheiternden deutschen Texten, aber auch für rockigen Jazzrock und Funk. Die Band um den Vredener Norbert Umme entdeckte ihre Liebe zum Jazz und dessen unerschöpflichen Möglichkeiten eher zufällig, nachdem man in unterschiedlichsten Bands jahrzehntelang viele andere Stilrichtungen ausprobiert hatte. JaB spielt traditionellen Mainstream-Jazz, Swing, Latin und Blues, ist aber nicht zuletzt auch durch die inzwischen mit 2 weiteren Musikern verstärkte Besetzung rockiger und rhythmusbetonter geworden und hat ihr Repertoire ausgeweitet. Jab präsentiert sich locker, unaufdringlich und vielseitig. Vor allem geht es den Musikern darum, mit eingängigen, leicht verständlichen, aber sehr persönlich arrangierten Titeln die Zuhörer für die außergewöhnliche Bandbreite des Jazz and Blues zu begeistern und anderen und sich selbst Spass zu bereiten

Der HJC hofft insofern auf eine rege Beteiligung und hat zumindest die Rahmenbedingungen für einen stimmungsvollen Abend geschaffen.
Wir freuen uns über jeden jazzinteressierten Gast.

Der Eintritt für Mitglieder ist frei

Ihr HJC

Einlass 20.30 Uhr

Ort: Haus Terrahe
Routebeschreibung

17.02.19 - Kaffeekonzert - John Engels Trio ft. Linda H.

Engels stammt aus einer musikalischen Familie (sein Vater John Engels Sr., geboren 1913, war ebenfalls Schlagzeuger und außerdem Kontrabassist) und wuchs in Den Haag auf. Sein Interesse für Jazz erwachte, als ihn sein Vater in die „Jazz at the Philharmonic“-Konzerte mitnahm, wo er u. a. Hank Jones und Ray Brown hörte. Ab 1953 arbeitete Engels professionell als Schlagzeuger, zunächst im Trio von Pia Beck, dann in Deutschland mit dem surinamischen Saxophonisten Kid Dynamite und für zehn Jahre in den „Diamond Five“ des Pianisten Cees Slinger. Er war auch Mitglied der Bigband von Boy Edgar und spielte in zahlreichen Radio- und Fernsehshows (mit dem Trio Louis van Dijk, dem auch Jacques Schols angehörte). Engels begleitete Jazzmusiker wie Stan Getz, Ben Webster, Phil Woods, Dizzy Gillespie, Johnny Griffin, Clifford Brown, Tommy Flanagan und Wynton Marsalis. 1986 bis 1987 war er mit Chet Baker auf Tournee in Japan, was er selbst als einen der Höhepunkte seiner Karriere sieht. Von seinen Platten und CDs (er spielt auf über 140 mit) haben neun einen Edison-Preis gewonnen.

1985 gewann er den Bird Award auf dem North Sea Jazz Festival, bei dem er auch regelmäßig auftritt. 1988 erhielt er den Boy-Edgar-Preis. 2001 wurde er von der niederländischen Königin Beatrix zum Ritter des Ordens von Oranje-Nassau geschlagen. 1987 bis 1993 und 2000 bis 2002 gewann er jedes Jahr den Benelux Award als bester Schlagzeuger.

Der Eintritt für Mitglieder ist frei

Ihr HJC

Einlass 15.00 Uhr

Ort: Haus Terrahe
Routebeschreibung

01.05.19 - Jazz & Barbeque - Big Band 89

Der Hamaland Jazz Club lädt ein zum traditionellen Jazz und Barbecue auf dem Landgasthof Schwering in Dömern (Nähe Reithalle)

Jazz and Barbecue, in diesem Jahr mit der “ Big Band 89", können alle Musikinteressierten und Maiausflügler am 1. Mai auf Einladung des Hamaland Jazz an der Landgaststätte Schwering in Vreden, Doemern (Nähe Reithalle) erleben.
Bilderbuchwetter und eine hervorragende Atmosphäre sorgten in den vergangenen Jahren für den erhofften, starken Besucherandrang, so dass sich diese Veranstaltung mittlerweile zu einer „Traditionsveranstaltung“ entwickelt hat.
Alle Maiwanderer, die auf ihrer anstrengenden Maitour ein gemütliches Landgasthaus anfahren wollen und sich bei Jazz und dem Duft von Holzkohleund saftigem Fleisch stärken und erholen wollen, finden an der Gaststätte Schwering in Vreden, Ortsteil Dömern (Nähe Reithalle) das richtige Ambiente für einen Zwischenstopp oder können den 1. Mai dort gemütlich ausklingen zu lassen.
Bei gutem Wetter ( wovon wir wie in jedem Jahr ausgehen ) wird draußen auf dem Bauernhof unter großen Bäumen, umgeben von alten Scheunen ein Barbecue stattfinden.Grillkoteletts, Würstchen, Baguette, Salate und weiteres werden von den Vorstandsmitgliedern des Hamaland Jazz Club persönlich zubereitet und angeboten.

Der Eintritt für Mitglieder ist frei

Ihr HJC

Ort: Landgasthof Schwering
Beginn: 12.00 h Ende: 17.00 h


Routenbeschreibung


-

Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       

Nikolauskonzert

Dutch All Star Jazzband

Am Freitagabend, dem 7. Dezember 2018 ist es wieder soweit.
Unter dem Motto „Now it’s Swingtime“ läutet der HJC die Adventszeit ein, folgt auch in diesem Jahr wieder der Tradition des blechbläserbetonten Jazz, Swing, Blues und "Dreaming of a white christmas", und beschert einen beschaulichen und stimmungsvollen Start in die Adventszeit.
Die Dutch All Stars Band präsentiert eine gelungene Mischung aus swingvoll arrangierten Weihnachtsklassikern und Old Style Jazz.
Die Band bietet ein breites Spektrum an Musik und ein sehr abwechslungsreiches Repertoire:
New Orleans, Dixieland, Blues, Chicago- Style, Mainstream, Swing, Close Harmony Singing, Boogie Woogie, etc
Dazu gehören Einflüsse von Louis Armstrong, Benny Goodman, Duke Ellington, Fats Waller, Eddie Condon und anderen Jazzgrößen. Durch die interessant arrangierten "Jazz-Standards" und die hochwertige musikalische Konzeption der Bandmitglieder hat die Band ihren eigenen charakteristischen "Sound" entwickelt.
Um die Qualität und damit die Kontinuität des Orchesters zu garantieren und fortzusetzen wird jedes Jahr ein neues Konzert-Programm für die nächste Saison zusammengestellt mit sorgfältig ausgewählten Musikstücken aus dem umfangreichen Repertoire.
Man kann sicher zu Recht behaupten, dass “THE DUTCH ALL STARS JAZZ BAND” zu einer der führenden Jazz-Formationen der Niederlande gezählt werden kann.

Kuuk Griep- Schlagzeug;
Jacques Kingma-Kontrabas;
Jan Gombert-Banjo;
Eelco van Velzen - Posaune,
Hans Verheul - Klarinette und alle Saxophone;
Frans van Wasbeek -Trompete,

Eintritt für Nichtmitglieder 15,- €
Kartenvorverkauf und Platzreservierungen sind leider nicht möglich.
Einlass ist ab 19.30 h. Konzertbeginn ca. 20.30 h
im Saal: Haus Terrahe, Königstr. 6 in D48691 Vreden

So wird ein weiteres sehr erfolgreiches und musikalisch ereignisreiches Jahr für den Hamaland Jazz Club zu Ende gehen. Wir wünschen schon jetzt allen Jazzliebhabern ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Ihr HJC

Ort: Haus Terrahe - Saal
Routenbeschreibung

"Heimspiel" JaB - Jazz and Blues

JaB steht für handgemachten Jazz, Swing, Latin and Blues, auch mit erheiternden deutschen Texten, aber auch für rockigen Jazzrock und Funk. Die Band um den Vredener Norbert Umme entdeckte ihre Liebe zum Jazz und dessen unerschöpflichen Möglichkeiten eher zufällig, nachdem man in unterschiedlichsten Bands jahrzehntelang viele andere Stilrichtungen ausprobiert hatte. JaB spielt traditionellen Mainstream-Jazz, Swing, Latin und Blues, ist aber nicht zuletzt auch durch die inzwischen mit 2 weiteren Musikern verstärkte Besetzung rockiger und rhythmusbetonter geworden und hat ihr Repertoire ausgeweitet. Jab präsentiert sich locker, unaufdringlich und vielseitig. Vor allem geht es den Musikern darum, mit eingängigen, leicht verständlichen, aber sehr persönlich arrangierten Titeln die Zuhörer für die außergewöhnliche Bandbreite des Jazz and Blues zu begeistern und anderen und sich selbst Spass zu bereiten

Der HJC hofft insofern auf eine rege Beteiligung und hat zumindest die Rahmenbedingungen für einen stimmungsvollen Abend geschaffen.
Wir freuen uns über jeden jazzinteressierten Gast.

Der Eintritt für Mitglieder ist frei

Ihr HJC

Einlass 20.30 Uhr

Ort: Haus Terrahe
Routebeschreibung







-